Geht der Siegeszug der Saints weiter?

Auch an Thanksgiving gönnt sich die NFL keine Pause. Vielmehr verspricht uns die zwölfte Spielwoche jede Menge spannender Duelle. Schon am Donnerstag warten mit den Detroit Lions gegen die Chicago Bears sowie den Dallas Cowboy gegen die Washington Redskins zwei starke Duelle auf uns, ehe am Freitag die Falcons beim aktuell heißesten Team der Liga, den New Orleans Saints gastieren.

Detroit Lions vs. Chicago Bears

An Thanksgiving kommt es in Detroit zum Duell der Lions gegen die Chicago Bears. Die Bears geht mit einer Bilanz von 7:3-Siegen in die Partie. Zuletzt konnte sich das Team aus Chicago mit 25:20 gegen Minnesota durchsetzen und weitete damit seine Siegesserie auf vier aufeinanderfolgende Siege aus. Die Lions dagegen konnten sich in der Vorwoche knapp mit 20:19 gegen Carolina durchsetzen, brauchen den Sieg am Donnerstag aber wesentlich dringender als die Gäste aus Chicago. Denn immerhin geht es in diesem Duell auch um Revanche, konnten die Bears das letzte Aufeinandertreffen vor rund einer Woche gewinnen. Allerdings würden wir hier keinen Tipp auf Detroit empfehlen. Denn Chicago ist sicherlich aktuell das beste Team in der NFC North. Wir Tippen daher auf einen Sieg der Gäste. Tipp: Sieg Chicago mit 7-12 Punkten Vorsprung.

Dallas Cowboys vs. Washington Redskins

Am Donnerstag kommt es in Dallas zum Thanksgiving-Duell zwischen den Cowboys und den Washington Redskins. Die Redskins gegen in das Spiel mit einer Bilanz von 6:4 Siegen. Nachdem die Red Skins zu Saisonbeginn je zweimal gewinnen konnten und zwei Niederlagen hinnehmen mussten, feierten sie Siege über die Panthers, Cowboys, Giants und Bucs und verloren gegen die Falcons und Texans. Die Cowboys haben aktuell eine ausgeglichene Bilanz. Fünf Siegen stehen fünf Niederlagen gegenüber. Nach einen dürftigen Saisonstart konnte Dallas die letzten beiden Partien gegen die Eagles und Falcons gewinnen. Und diese beiden Partien zeigen zu was die Cowboys im Stande sind. Ihnen ist gar noch der Gewinn der Division zuzutrauen und wir glauben, dass der Knoten bei den Hausherren nun endgültig geplatzt ist. Tipp: Sieg Dallas mit 1-6 Punkten Vorsprung.

New Orleans Saints vs. Atlanta Falcons.

In der Nacht auf Freitag kommt es im Mercedes-Benz Superdrome in New Orleans zum Clash zwischen den Saints und den Atlanta Falcons. Die Falcons müssen sich unbedingt ein Geschenk zu Thanksgiving machen und die Partie gewinnen, nachdem sie fünf ihrer letzten acht Spiele verloren haben. Allerdings sind die Vorzeichen dafür nicht wirklich vielversprechend, denn die Falcons unterlagen in drei ihrer letzten vier Auswärtsspiele. Zudem kommt das New Orleans aktuell kaum zu stoppen ist. Die Saints sind seit neun Spiele infolge siegreich und gewannen die vier letzten Heimpartien allesamt. Damit nicht genug, gewann sie die letzten vier Spiele stets mit zehn oder mehr Punkten Vorsprung. Wir erwarten für diese Partie einen ähnlichen Ausgang, zumal die Defense der Falcons aktuell nicht in der Lage zu sein scheint selbst ein Nasenbluten zu stoppen. Tipp: Sieg New Orleans mit 13-18 Punkten Vorsprung.

WETTE JETZT – KLICKE HIER